Fahrzeugeinweihung HLF2

Breitensee, 12. Mai 2018

HLF  2   FEIER

Anwesend

  • Kommandant Oberbrandinspektor Richard Kohl
  • Kommandant Stellvertreter Brandinspektor Thomas Diem
  • Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Ing. Georg Schicker
  • Abschnittskommandantstellvertreter Ing. Christopher Ebm
  • Bürgermeister Gernot Haupt
  • Gemeinderat Karl Ruso
  • Gemeinderat Anton Hubicek
  • Seitens der Exekutive: Kontrollinspektor Gerald Hahn
  • Seitens der Raika: Andreas Platt und Günther-Franz Harold
  • Pater Antal Jankovic

Werte Gemeindebürger,

wir möchten Ihnen nochmals einen Überblick über den Ankauf des neuen HLF 2 (Hilfeleistungsfahrzeug) der Feuerwehr Breitensee geben.

Leider mussten wir uns von unserem alten TLF 1000 Tanklöschfahrzeug trennen, dieses Fahrzeug befand sich seit 1986 im Dienste der Feuerwehr. Wir konnten damit 30 Jahre das Gemeindegebiet tadellos sichern und Ihre Sicherheit gewährleisten.

Die Anzahl und Typen von Feuerwehrfahrzeugen je Gemeinde wird durch die sogenannte „Feuerwehrausrüstungsverordnung“ der NÖ Landesregierung geregelt. Anhand einer definierten Risikoanalyse wird eine Gefahrenbeurteilung des gesamten Gemeindegebietes durchgeführt und die Daten in einer Matrix erfasst und ausgewertet. 

Eine maximale Dienstzeit für unser „altes“ Fahrzeug von 30 Jahren wurde somit erreicht (normalerweise 25 Jahre ohne Verlängerung).

Bereits im Herbst 2016 begann sich die Feuerwehr Breitensee bei verschiedenen Anbietern zu informieren und auch andere Gemeinden in der Umgebung, wie z.B. Baumgarten und Wittau, wurden besucht. Beide Gemeinden haben erst vor kurzem ein HLF angekauft. Auch ein Werksbesuch der Firma Rosenbauer fundierte unser Wissen.

Mit diesem ganzen Wissen und den gesammelten Informationen wurden dann die spezifischen Angebote eingeholt.

Der Bestbieter erhielt somit im Herbst 2017 den Zuschlag und bekam den Auftrag von der Gemeinde, mit dem Bau des HLF 2 für die Feuerwehr Breitensee zu beginnen. 

Die Anlieferung bzw. Fertigstellung des Fahrzeuges wurde mit Mitte April 2018 festgelegt und eingeweiht wurde das Fahrzeug dann am 12. Mai 2018 im Rahmen eines Festgottesdienstes, anschließend wurde bei einem gemütlichen Beisammensein im Feuerwehrhaus Breitensee gefeiert.

Im diesen Sinne möchten wir uns nochmals recht herzlich für die jahrelange und zahlreiche Unterstützung bei Ihnen, liebe Mitbürger, bedanken.

Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an unseren Herrn Bürgermeister Gernot Haupt sowie an die Stadtgemeinde Marchegg und an alle Spender und Unterstützer der Feuerwehr Breitensee. 

GOTT ZUR EHR – DEM NÄCHSTEN ZUR WEHR


Technische Daten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close